Zeitfenster-Management

Aktualisiert 14/5/24 durch Katarzyna

Wer kann diese Funktion nutzen?

Funktion verfügbar für Benutzer der CargoON-Produktlinie, die das Produkt Dock Scheduler und Zugang zum Modul Zeitpläne haben.

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • wie man ein Zeitfenster für eine Fluggesellschaft hinzufügt,
  • wie man ein Zeitfenster verwaltet.

Das Modul Zeitpläne (innerhalb des Produkts Dock Scheduler) ist ein System zur Verwaltung von Buchungen, Zeitfenstern sowie Be- und Entladeplänen im Lager.

Wie kann ich Zeitfenster für einen Frachtführer hinzufügen?

Zeitfenster ermöglichen es den Frachtführern, ein Datum und eine Uhrzeit für die Buchung eines Fahrzeugs zu reservieren.

  1. Klicken Sie im Modul Zeitpläne auf die Schaltfläche Zeitfenster hinzufügen.

Geben Sie die erforderlichen Informationen in das offene Formular ein, um ein Zeitfenster hinzuzufügen:

  • Lager - wählen Sie das Lager, dessen Zeitplan Sie gemeinsam nutzen möchten,
  • Vorgangsart (Be- oder Entladen),
  • Frachtführer- wählen Sie den Spediteur, mit dem Sie das Zeitfenster teilen möchten
Sie können ein Zeitfenster mit einem Frachtführer teilen, der kein Konto auf der Trans.eu-Plattform hat. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.

Sie können auch optionale Felder ausfüllen:

  • Externe Referenznummer.
  • Anzahl der Zeitfenster - Sie können mehrere Zeitfenster gleichzeitig hinzufügen.
  • Dock - Sie können ein bestimmtes Dock auswählen, das vom Spediteur gebucht werden soll.
  • Wählen Sie das Datum des Zeitfensters (es kann ein oder mehrere Tage sein) und geben Sie die Betriebszeit an.
Bei der Konfiguration des Zeitfensters wird die Option Dock Arbeitszeiten automatisch ausgewählt. Wenn Sie diese Option deaktivieren, müssen Sie die Stunden eingeben.
  • Geben Sie die Be- oder Entladeadresse ein (je nach der von Ihnen oben gewählten Vorgangsart werden die Angaben zum Lagerhaus automatisch ausgefüllt).
  • Bemerkungen des Verladers - hier können Sie Informationen für den Frachtführer hinzufügen.
  • Anhänge - Sie können alle erforderlichen Dokumente anhängen, wenn Sie diese Option in der Buchungsvorlage ausgewählt haben.
Hier erfahren Sie mehr über den Umgang mit Anhängen.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie Nächstes Zeitfenster erstellen wählen, bleibt das Formular geöffnet, damit Sie die Details für das neue Zeitfenster ausfüllen können.

Das Zeitfenster wurde erstellt und an den Frachtführer gesendet.

Zeitfenster-Management

  1. Wenn Sie eine Liste der Zeitfenster sehen möchten, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Buchungsplan und wählen Sie Zeitfenster.
  1. In der Ansicht Zeitfenster werden alle Zeitfenster angezeigt, die vom Frachtführer für das ausgewählte Lager gebucht werden müssen.

  1. Solange der Frachtführer noch keine Buchung für das betreffende Zeitfenster vorgenommen hat, können Sie es bearbeiten oder löschen. Wählen Sie dazu das Zeitfenster in der Liste aus, klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie die gewünschte Option.

Wenn Sie sehen möchten, welche Unternehmen trotz Erhalt von Zeitfenstern keine Buchung vorgenommen haben, nutzen Sie die Möglichkeiten zum Filtern und Suchen nach abgelaufenen Zeitfenstern.
Wählen Sie FILTER aus, wählen Sie dann die gewünschten Parameter aus, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Abgelaufen anzeigen und klicken Sie auf Ergebnisse anzeigen.

Wenn der Frachtführer eine Buchung in Ihrem Lager unter Verwendung des Zeitfensters vornimmt, wird daraus eine Buchung. Sie finden sie im Buchungsplan oder in der Buchungsliste. Von beiden Ansichten aus können Sie zur Verwaltung der Buchungen navigieren.

Erfahren Sie hier mehr über die Verwaltung von Buchungen.
Wussten Sie, dass...
Ein Zeitfenster wird auch automatisch in Ihrem Lager auf der Grundlage eines bestehenden Auftrags im Modul Aufträge erstellt. Wenn

A time slot is also automatically created in your warehouse automatically based on an existing order in the Orders module. If
- In einem Auftrag sich Ihr Lager an einer Entlade- oder Ladestelle befindet,
- innerhalb des gewählten Datums der Bestellung ein Zeitfenster im Lager verfügbar ist.

Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, erscheint ein Symbol in der Spalte Zeitfenster (Modul Aufträge), um anzuzeigen, dass das Zeitfenster erfolgreich hinzugefügt wurde, und der Frachtführer erhält eine E-Mail, die ihn darüber informiert, dass das Zeitfenster hinzugefügt wurde.

Wenn die Route für denselben Auftrag aus mehr als einem Ort besteht, der gleichzeitig Ihr Lager ist, dann wird der Auftrag automatisch ein Zeitfenster für jedes dieser Lager erstellen.

Der Frachtführer kann eine Buchung über ein Zeitfenster innerhalb der in diesem Zeitfenster angegebenen Zeit vornehmen.

Wenn Sie eine Buchung löschen, die aus einem Zeitfenster stammt, wird dieses Zeitfenster wiederhergestellt. Wenn das Zeitfenster noch nicht abgelaufen ist, ist es möglich, eine weitere Buchung vorzunehmen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, ist diese Option nicht mehr verfügbar.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)