Leistungsbericht

Aktualisiert 1/5/24 durch Katarzyna

  • Wer kann diese Funktion nutzen?

Funktion verfügbar für Benutzer von CargoON und Trans for Forwarders, die das ergänzende Produkt erworben haben: BI-Berichte.

Berichte sind für Benutzer sichtbar, die vom Unternehmen ausgewählt wurden, das den Zugriff bestellt.

Erfahren Sie mehr über: BI-Berichte

Diagramm der Frachtlebensdauer Performance Bericht enthält Informationen, die dabei helfen, die Effektivität der Aktivitäten Ihres Unternehmens auf der Trans.eu-Plattform und CargoON zu messen.

Mit dem Bericht kann man:

  • die Aktivität Ihres Unternehmens auf der Plattform messen
  • die monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Aktivitätssteigerungen untersuchen
  • die Nachfrage nach Ihren Frachten auf ausgewählten Routen überprüfen
  • Sie die Resonanz, die Ihre Angebote auf der Plattform erhalten, messen
  • Kontrolle über die auf den ausgewählten Strecken abgeschlossenen Transaktionen erlangen

Anleitung für den Leistungsbericht

Wählen Sie im Hauptmenü das Modul BI-Berichte und öffnen Sie die Registerkarte Performance.

Die im Bericht enthaltenen Informationen sind mit dem Modul Frachten verknüpft.

Der Bericht besteht aus 6 Hauptabschnitten:

  1. Unternehmensleistung – Kacheln mit Unternehmenszahlen
  2. Übersichtstabelle - eine tabellarische Darstellung zusammengefasster Informationen über die Tätigkeit des Unternehmens
  3. Lebensdauer der Frachten – ein Balkendiagramm, das den Zeitpunkt der Frachtannahme durch die Mitarbeiter zeigt.
  4. Veröffentlichungskalender – ein Kalender mit der Anzahl der Veröffentlichungen.
  5. Zeit zwischen Veröffentlichung und Annahme – ein Balkendiagramm, das die Geschwindigkeit des Transaktionsabschlusses anzeigt
  6. Frachten im Zeitverlauf – ein Diagramm, das zeigt, wie sich die Aktivität auf der Plattform über die Zeit verteilt.

Firmen Performance

Im ersten oberen Abschnitt des Berichts befinden sich Kacheln, die die Summe der Schlüsselkennzahlen in Bezug auf das Unternehmen als Ganzes darstellen. (d. h. das Unternehmenskonto auf der Plattform mit einer individuellen TransOffice-Nummer)

Wussten Sie, dass ...
Die TransID, mit der Sie sich bei der Plattform anmelden, besteht aus TransOffice und Ihrer Sequenznummer nach dem Bindestrich. z.B. wenn Ihre TransID 10023-2 ist -> Nummer 10023 ist das TransOffice Ihres Unternehmens und 2 ist Ihre laufende Nummer (Ihr Konto wurde als zweite erstellt).

Bewegen Sie den Mauszeiger über die ausgewählte Kachel – Sie sehen eine Sprechblase mit einer Beschreibung, die den in der Kachel dargestellten Wert erklärt.

Was jede Kachel bedeutet:

  • Frachten – Gesamtzahl der auf der Trans.eu-Plattform veröffentlichten Frachten
  • Veröffentlichungen - Gesamtzahl der Angebotsveröffentlichungen auf der Trans.eu-Plattform
Eine einzelne Fracht kann mehrfach veröffentlicht werden. Der Frachtwert bezieht sich auf die Anzahl der Frachten, während sich der Frachtveröffentlichungswert auf die Anzahl der durchgeführten Veröffentlichungen bezieht
  • Gesendete Angebote - Gesamtzahl der Frachtführer, die ein Angebot für eine einmalige Fracht erhalten haben
  • Resonanz - Gesamtzahl der Frachtführer, die als Antwort auf das erhaltene einmalige Frachtangebot einen Preisvorschlag gesendet haben
  • Resonanz % - Prozentsatz der Frachtführer, die einen Preisvorschlag zu den erhaltenen einmaligen Frachtangeboten gesendet haben
Einmalige Fracht ist der Wert, für den wir jede Fracht, die an Frachtführer veröffentlicht wird, als 1 zählen. Wenn Sie dieselbe Fracht mehrmals an dieselben Frachtführer veröffentlichen, zählen wir sie dennoch als das gleiche Angebot.
  • Akzeptierte Frachten - Gesamtzahl der veröffentlichten Frachten, die zu einer Transaktion geführt haben
  • Transaktion % - Prozentsatz der abgeschlossenen Transaktionen im Verhältnis zur Anzahl der veröffentlichten Frachten
  • Nicht akzeptiert - Gesamtzahl der veröffentlichten Frachten, die letztendlich nicht zu einer Transaktion geführt haben.

Übersichtstabelle

Der nächste Abschnitt des Berichts ist eine tabellarische Darstellung der Aktivitäten Ihres Unternehmens für einzelne Mitarbeiter. Die Informationen in der Zusammenfassungstabelle werden an den in den Filtern definierten Bereich angepasst.

Die Tabelle besteht aus folgenden Spalten:

  • Mitarbeiter - Mitarbeiter Ihres Unternehmens, der im ausgewählten Zeitraum eine Fracht angenommen (eine Transaktion abgeschlossen) hat
  • Frachten – Anzahl der Frachten, die der Mitarbeiter der Plattform hinzugefügt hat
  • Veröffentlichungen - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter erstellten Frachtveröffentlichungen
  • Gesendete Angebote – Gesamtzahl der Frachtführer, die ein vom Mitarbeiter gesendetes individuelles Frachtangebot erhalten haben
  • Resonanz - Gesamtzahl der Frachtführer, die einen Preisvorschlag zu dem vom Mitarbeiter gesendeten einmaligen Frachtangebot gesendet haben
  • Resonanz % - Prozentsatz der Frachtführer, die als Antwort auf die erhaltenen individuellen Frachtangebote einen Preisvorschlag gesendet haben, die vom Mitarbeiter veröffentlicht wurden
  • Akzeptierte Frachten - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten, die in einer Transaktion endeten
  • Transaktion % - Prozentsatz der abgeschlossenen Transaktionen im Vergleich zur Anzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten
  • Nicht akzeptiert - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten, die letztendlich nicht zu einer Transaktion geführt haben
  • Durchschnitt - Zeile gibt Durchschnittswerte der einzelnen Spalten an

In der Tabelle können Sie sortieren: vom kleinsten zum größten Wert, vom größten zum kleinsten oder A-Z/Z-A. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger über den Spaltennamen und klicken Sie auf das Sortiersymbol.

Wenn Sie den Mauszeiger über eine ausgewählte Zelle in der Tabelle bewegen, sehen Sie ein Popup mit zusätzlichen Informationen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie eine lange Liste von Mitarbeitern haben.

Zeitdiagramm der Frachtannahme

Unterhalb der Tabelle befinden sich zwei Diagramme. Das erste ist das Frachtannahme-Zeitdiagramm, das die Zeit angibt, die für die Annahme von Frachten benötigt wird. Es zeigt, wie schnell ein bestimmtes Frachtangebot nach seiner Veröffentlichung vom Frachtführer angenommen wurde. Die untere Legende zeigt die Anzahl der angenommenen Frachten zu dem auf der seitlichen Legende angegebenen Zeitpunkt.

Es ist möglich, den Wert des Zeitintervalls manuell zu ändern. Es bietet eine differenziertere Aufschlüsselung der Frachten für bestimmte Annahmezeiten.

Wenn Sie den Mauszeiger über den ausgewählten Balken bewegen, sehen Sie eine Zusammenfassung der angezeigten Informationen:

Die Geschwindigkeit der abgeschlossenen Transaktion kann Ihnen die Qualität der Beziehungen zu Ihren Subunternehmern zeigen. Je besser diese Beziehungen sind, desto schneller werden Ihre Angebote akzeptiert.

Diagramm der Freights Lifetime

Auf der rechten Seite befindet sich das Freights Lifetime Chart - dieses zeigt nur Informationen über akzeptierte Frachten. Wenn es auf der ausgewählten Route oder im ausgewählten Zeitraum keine Annahmen gab, sehen Sie die Information, dass keine Fracht angenommen wurde.

Die angezeigten Informationen sind abhängig von den Filtereinstellungen des gesamten Berichts.

Sie können das Diagramm sortieren, indem Sie den Wert unter Sortierung entweder auf absteigend oder aufsteigend ändern.

Oberhalb des Diagramms werden folgende Werte angezeigt:

  • Mediane Zeit ohne Resonanz – Durchschnittliche Zeit (in Minuten) dafür, wie lange angenommene Frachtangebote von Frachtführern unbeantwortet blieben. Je höher die Quote, desto geringer das Interesse an den Angeboten (Zeitraum von der Veröffentlichung bis zum Eingang des ersten Angebots des Frachtführers).
  • Mediane Verhandlungszeit - Durchschnittliche Verhandlungszeit (in Minuten) - vom Zeitpunkt des Eingangs des ersten Angebots des Frachtführers bis zum Abschluss der Transaktion.

Die Balken des Diagramms sind in Abschnitte unterteilt, die mit einer separaten Farbe gekennzeichnet sind:

  • Zeit ohne Angebot (hellblau) – Zeit ohne Angebot des Frachtführers – ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung bis zum Zeitpunkt der Übermittlung des ersten Angebots durch den Frachtführer
  • Verhandlungszeit (dunkelblau) – Zeit der Frachtverhandlungen – ab Erhalt des ersten Preisangebots des Frachtführers bis zum Abschluss der Transaktion

Die Länge der Balken „Zeit ohne Angebot“ und „Verhandlungszeit“ zeigt die Attraktivität Ihrer Angebote an. Je länger beide Balkenteile sind, desto unattraktiver war Ihr Angebot für Frachtführer.

Die Spalte Länderrichtung gibt an, von welchen Routen Ihre akzeptierten Frachtangebote stammen (Ländercodes werden angezeigt).

Dieses Diagramm zeigt auch alle Details, nachdem Sie den Mauszeiger über den angegebenen Teil des Balkens bewegt haben.

Zeitachse der Veröffentlichungstypen

Der letzte Teil des Berichts ist Zeitachse der der Veröffentlichungstypen – ein Liniendiagramm, das die Verteilung ausgewählter Werte auf der Zeitachse darstellt.

Dieses Diagramm zeigt auch alle Werte in Abhängigkeit von der Filterung des gesamten Leistungsberichts.

Das Diagramm selbst hat die Möglichkeit, die Ansicht zwischen verschiedenen Elementen zu wechseln:

Nützliche Tipps
Verwenden Sie die Informationen aus dem Zeitachsendiagramm der Veröffentlichungstypen, um zu bestimmen, zu welchen Zeiten es rentabler ist, die nächsten Frachtangebote zu veröffentlichen. Beobachten Sie wiederkehrende Trends und planen Sie darauf basierend Ihre nächsten Publikationen.

By clicking on the plus (+) and minus (-) symbols in the bottom left-hand corner of the chart, you can change the time scale in which the data is displayed.

Filtern

Klicken Sie auf das Filtersymbol in der rechten Spalte, um die Filtereinstellungen für den Performance Bericht zu öffnen.

In den Filtereinstellungen können Sie wählen:

  • Zeitraum der angezeigten Daten (Entladedatum)
  • Trendvergleich (Vergleichen nach): monatlich, vierteljährlich, jährlich, benutzerdefinierte Einstellung
  • Mitarbeiter
  • Veröffentlichungstyp: Keine Veröffentlichung, Börse, Feste Routen, Ausgewählte/Gruppen (Gruppen), SmartMatch
  • Frachtroute
    • Richtung nach Land (Länderrichtungen) - definiert durch den Buchstabencode des Landes
    • Richtung nach Postleitzahl (Richtung) - definiert durch die ersten beiden Ziffern der Postleitzahl
    • genaue Routenrichtung (Genaue Strecke)

Berichtsdaten exportieren

Es ist möglich, Daten aus dem Performance Bericht zu exportieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Daten exportieren.

Wählen Sie im Dialogfeld die gewünschten Dateieinstellungen aus.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen geklickt haben, wird die Datei automatisch heruntergeladen.

Diagramm der Frachtlebensdauer Performance Bericht enthält Informationen, die dabei helfen, die Effektivität der Aktivitäten Ihres Unternehmens auf der Trans.eu-Plattform und CargoON zu messen.

Mit dem Bericht kann man:

  • die Aktivität Ihres Unternehmens auf der Plattform messen
  • die monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Aktivitätssteigerungen untersuchen
  • die Nachfrage nach Ihren Frachten auf ausgewählten Routen überprüfen
  • Sie die Resonanz, die Ihre Angebote auf der Plattform erhalten, messen
  • Kontrolle über die auf den ausgewählten Strecken abgeschlossenen Transaktionen erlangen

Anleitung für den Leistungsbericht

Wählen Sie im Hauptmenü das Modul Leistungsberichte und öffnen Sie die Registerkarte Performance.

Die im Bericht enthaltenen Informationen sind mit dem Modul Frachten verknüpft.

Der Bericht besteht aus 5 Hauptabschnitten:

  1. Unternehmensleistung – Kacheln mit Unternehmenszahlen
  2. Übersichtstabelle - eine tabellarische Darstellung zusammengefasster Informationen über die Tätigkeit des Unternehmens
  3. Fracht-Annahmezeit - ein Balkendiagramm, das die Geschwindigkeit des Abschlusses von Transaktionen anzeigt
  4. Fracht-Lebensdauer - ein Balkendiagramm, das nur akzeptierte Frachten anzeigt
  5. Zeitachse der Veröffentlichungs-Typen – ein Diagramm, das zeigt, wie die Aktivitäten auf der Plattform im Laufe der Zeit verteilt sind

Firmen Performance

Im ersten oberen Abschnitt des Berichts befinden sich Kacheln, die die Summe der Schlüsselkennzahlen in Bezug auf das Unternehmen als Ganzes darstellen. (d. h. das Unternehmenskonto auf der Plattform mit einer individuellen TransOffice-Nummer)

Wussten Sie, dass ...
Die TransID, mit der Sie sich bei der Plattform anmelden, besteht aus TransOffice und Ihrer Sequenznummer nach dem Bindestrich. z.B. wenn Ihre TransID 10023-2 ist -> Nummer 10023 ist das TransOffice Ihres Unternehmens und 2 ist Ihre laufende Nummer (Ihr Konto wurde als zweite erstellt).

Grüne oder rote Dreiecke in den Kacheln zeigen an, ob der Trend im Vergleich zum ausgewählten Zeitraum steigend oder fallend ist.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die ausgewählte Kachel – Sie sehen eine Sprechblase mit einer Beschreibung, die den in der Kachel dargestellten Wert erklärt.

Was jede Kachel bedeutet:

  • Frachten – Gesamtzahl der auf der Trans.eu-Plattform veröffentlichten Frachten
  • Veröffentlichungen - Gesamtzahl der Angebotsveröffentlichungen auf der Trans.eu-Plattform
Eine einzelne Fracht kann mehrfach veröffentlicht werden. Der Frachtwert bezieht sich auf die Anzahl der Frachten, während sich der Frachtveröffentlichungswert auf die Anzahl der durchgeführten Veröffentlichungen bezieht
  • Gesendete Angebote - Gesamtzahl der Frachtführer, die ein Angebot für eine einmalige Fracht erhalten haben
  • Resonanz - Gesamtzahl der Frachtführer, die als Antwort auf das erhaltene einmalige Frachtangebot einen Preisvorschlag gesendet haben
  • Resonanz % - Prozentsatz der Frachtführer, die einen Preisvorschlag zu den erhaltenen einmaligen Frachtangeboten gesendet haben
Einmalige Fracht ist der Wert, für den wir jede Fracht, die an Frachtführer veröffentlicht wird, als 1 zählen. Wenn Sie dieselbe Fracht mehrmals an dieselben Frachtführer veröffentlichen, zählen wir sie dennoch als das gleiche Angebot.
  • Akzeptierte Frachten - Gesamtzahl der veröffentlichten Frachten, die zu einer Transaktion geführt haben
  • Transaktion % - Prozentsatz der abgeschlossenen Transaktionen im Verhältnis zur Anzahl der veröffentlichten Frachten
  • Nicht akzeptiert - Gesamtzahl der veröffentlichten Frachten, die letztendlich nicht zu einer Transaktion geführt haben.

Übersichtstabelle

Der nächste Abschnitt des Berichts ist eine tabellarische Darstellung der Aktivitäten Ihres Unternehmens für einzelne Mitarbeiter. Die Informationen in der Zusammenfassungstabelle werden an den in den Filtern definierten Bereich angepasst.

Die Tabelle besteht aus folgenden Spalten:

  • Mitarbeiter - Mitarbeiter Ihres Unternehmens, der im ausgewählten Zeitraum eine Fracht angenommen (eine Transaktion abgeschlossen) hat
  • Frachten – Anzahl der Frachten, die der Mitarbeiter der Plattform hinzugefügt hat
  • Veröffentlichungen - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter erstellten Frachtveröffentlichungen
  • Gesendete Angebote – Gesamtzahl der Frachtführer, die ein vom Mitarbeiter gesendetes individuelles Frachtangebot erhalten haben
  • Resonanz - Gesamtzahl der Frachtführer, die einen Preisvorschlag zu dem vom Mitarbeiter gesendeten einmaligen Frachtangebot gesendet haben
  • Resonanz % - Prozentsatz der Frachtführer, die als Antwort auf die erhaltenen individuellen Frachtangebote einen Preisvorschlag gesendet haben, die vom Mitarbeiter veröffentlicht wurden
  • Akzeptierte Frachten - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten, die in einer Transaktion endeten
  • Transaktion % - Prozentsatz der abgeschlossenen Transaktionen im Vergleich zur Anzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten
  • Nicht akzeptiert - Gesamtzahl der vom Mitarbeiter veröffentlichten Frachten, die letztendlich nicht zu einer Transaktion geführt haben
  • Durchschnitt - Zeile gibt Durchschnittswerte der einzelnen Spalten an

In der Tabelle können Sie sortieren: vom kleinsten zum größten Wert, vom größten zum kleinsten oder A-Z/Z-A. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger über den Spaltennamen und klicken Sie auf das Sortiersymbol.

Wenn Sie den Mauszeiger über eine ausgewählte Zelle in der Tabelle bewegen, wird ein Popup mit zusätzlichen Informationen angezeigt. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie eine lange Mitarbeiterliste haben.

Diagramm zur Lebensdauer der Frachten

Auf der rechten Seite sehen Sie das Frachten-Lebensdauerdiagramm, das nur Informationen zu Frachten anzeigt, die im Zusammenhang mit Mitarbeitern angenommen wurden.

Die angezeigten Informationen sind abhängig von den Filtereinstellungen des gesamten Berichts.

Sie können das Diagramm sortieren, indem Sie den Wert in der Spalte „Sortierreihenfolge“ in „Absteigend“ oder „Aufsteigend“ ändern.

Oberhalb des Diagramms sehen Sie die folgenden Werte:

  • Mittlere Annahmezeit – die mittlere Zeit (in Minuten) der Frachtannahme.

Im Diagramm sehen Sie alle Informationen auch, wenn Sie mit der Maus über den entsprechenden Teil des Balkens fahren.

Kalender der Veröffentlichungsdaten

Der Kalender zeigt die Verteilung der Anzahl der Frachtveröffentlichungen auf einzelne Tage und Stunden.

Je intensiver die Farbe, desto mehr Veröffentlichungen wurden an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Stunde vorgenommen.

Sie können Daten basierend auf dem Veröffentlichungsdatum oder dem Annahmedatum der Frachten anzeigen. Sie können auch eine bestimmte Woche im Jahr für die Analyse auswählen.

Thanks to the values on the right side of the calendar, you can check how many freights you publish on each day of the week and when acceptances most commonly occur.

With the values at the bottom of the calendar, you can see when you publish the most freights and when they are most often accepted.

The information in the calendar is displayed depending on the filter settings of the entire report.

Zeitdiagramm zwischen Veröffentlichung und Akzeptanz

Das Balkendiagramm zeigt, wie lange es dauert, bis Frachten angenommen werden. Sie gibt an, wie schnell ein Frachtangebot nach der Veröffentlichung vom Frachtführer angenommen wird. Die untere Legende zeigt die Anzahl der Frachten an, die innerhalb der in der seitlichen Legende angegebenen Zeitspanne angenommen wurden.

Sie können das Zeitintervall manuell ändern. Dadurch können Sie die Aufteilung der Frachten in konkrete Annahmezeiten noch weiter differenzieren.

Wenn Sie mit der Maus über eine ausgewählte Leiste fahren, sehen Sie eine Zusammenfassung der angezeigten Informationen:

Die Geschwindigkeit, mit der Transaktionen abgeschlossen werden, kann Aufschluss über die Qualität Ihrer Beziehungen zu Subunternehmern geben. Je besser die Beziehungen, desto schneller wird das Angebot angenommen.

Frachten über Zeitdiagramm (Entladedatum)

Der letzte Teil des Berichts ist das Diagramm „Frachten im Zeitverlauf“, das die Verteilung der im Wertediagramm ausgewählten Zahl im Zeitverlauf veranschaulicht.

Nützliche Tipps: Nutzen Sie die Informationen aus dem Zeitplan für die Typveröffentlichung, um zu bestimmen, wann es rentabler ist, die nächsten Frachtangebote zu veröffentlichen. Beobachten Sie wiederkehrende Trends und nutzen Sie diese für die Planung zukünftiger Veröffentlichungen.

Durch Klicken auf die Plus- (+) und Minus- (-) Symbole in der unteren linken Ecke des Diagramms können Sie die Zeitskala ändern, in der die Daten angezeigt werden.

Filtern

Klicken Sie auf das Filtersymbol in der rechten Spalte, um die Filtereinstellungen für den Performance Bericht zu öffnen.

In den Filtereinstellungen können Sie wählen:

  • Zeitraum der angezeigten Daten (Entladedatum)
  • Trendvergleich (Vergleichen nach): monatlich, vierteljährlich, jährlich, benutzerdefinierte Einstellung
  • Mitarbeiter
  • Veröffentlichungstyp: Keine Veröffentlichung, Börse, Feste Routen, Ausgewählte/Gruppen (Gruppen), SmartMatch
  • Frachtroute
    • Richtung nach Land (Länderrichtungen) - definiert durch den Buchstabencode des Landes
    • Richtung nach Postleitzahl (Richtung) - definiert durch die ersten beiden Ziffern der Postleitzahl
    • genaue Routenrichtung (Genaue Strecke)

Berichtsdaten exportieren

Es ist möglich, Daten aus dem Performance Bericht zu exportieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Daten exportieren.

Wählen Sie im Dialogfeld die gewünschten Dateieinstellungen aus.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Herunterladen geklickt haben, wird die Datei automatisch heruntergeladen.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)