Suche nach Fahrzeugangeboten

Aktualisiert 9/5/22 durch Anna

Die neue Technologie macht die Börse auf der Trans.eu-Plattform schneller. Das moderne Design ermöglicht das Durchsuchen veröffentlichter Angebote, während erweiterte Filter Ihnen helfen, mehrere (bis zu 10) Lade- und Entladeorte auszuwählen.

Durchsuchen von Angeboten auf der Fahrzeugbörse

  • Die Börse ist in der linken Navigationsleiste verfügbar. Mit einem Klick auf das Modul gelangen Sie zur Angebotsliste.
  • Die Angebotsliste wird laufend aktualisiert, alle Angebote werden nach dem Entladedatum automatisch aus der Börse entfernt.

In der Zeile des Börsenangebots finden Sie folgende Informationen:

  • Ladeort
  • Entladeort
  • Verfügbarkeit (Datumsangaben)
  • Fahrzeuginfos
  • gemeldet (Datum und Uhrzeit der Veröffentlichung eines Angebots an der Börse)
  • Versender (Firmenname und vollständiger Name der Person, die das Angebot veröffentlicht hat)

Kompaktansicht

Sie können weitere Angebote anzeigen, indem Sie zur Kompaktansicht wechseln.

BÖRSE > Fahrzeugbörse > Kompaktansicht

Um die Standardeinstellungen wiederherzustellen, wählen Sie Standardansicht.

Wenn Sie den Vollbildmodus auf Ihrem Gerät aktivieren - mit beiden Ansichten der Börsenliste - erhöht sich die Anzahl der auf Ihrem Bildschirm sichtbaren Positionen.

Filtern von Angeboten in der Fahrzeugbörse

  • Sie können grundlegende Suchfilter verwenden, indem Sie einige Parameter eingeben

  • Wenn Sie die erweiterte Suche verwenden möchten, wählen Sie "Weitere Filter"

  • Wenn Sie die Option "Weitere Filter" wählen, geben Sie Ihre Parameter ein und bestätigen Sie mit "Suche".

  • Im erweiterten Filterfenster können Sie die Option "Suchwort" verwenden. In diesem Feld können Sie die TransId-Nummer eines bestimmten Unternehmens oder Benutzers eingeben und mit der Schaltfläche "Suche" bestätigen - wenn das Unternehmen Angebote an der Börse veröffentlicht hat, sehen Sie die Liste dieser Angebote unterhalb der Suchfilter.

Persönliche Anpassung der Lesezeichen

Es ist möglich, Registerkarten der Börse zu bezeichnen. Wie funktioniert das? Seit einiger Zeit können Sie bestimmte Filterparameter unter einem frei wählbaren Namen speichern. Wenn Sie nun mit einem der gespeicherten Filter nach Börsenangeboten suchen, entspricht der Name der Registerkarte dem Namen des gespeicherten Filters. Um Ihre Börsenregisterkarten zu benennen, speichern Sie daher die Filtersätze unter den entsprechenden Namen.

  • Nachdem Sie die gewünschten Filterparameter eingestellt haben, speichern Sie den Filter durch Klicken auf "Speichern".

  • Wählen Sie beim Durchsuchen der Börsenangebotsliste einen der gespeicherten Filter aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf "Suchen".

  • In der Liste der Börsenangebote erscheint eine Registerkarte mit dem Namen, der dem Namen des gespeicherten Filters entspricht.

Nach versteckten Angeboten filtern

Auf der Trans.eu-Plattform besteht seit einiger Zeit die Möglichkeit, die Zusammenarbeit mit dem Auftragnehmer auszusetzen. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zu diesem Artikel. Sie können jetzt Angebote von Auftragnehmern filtern, mit denen Ihr Unternehmen die Zusammenarbeit unterbrochen hat.

Wichtig: Angebote von Unternehmen, mit denen die Zusammenarbeit ausgesetzt wurde, werden nun ausgeblendet. Um sie in der Tabelle der Tauschangebote anzuzeigen, markieren Sie das Kontrollkästchen "Verborgene anzeigen".

  • Wenn Sie zur Option "MEHR FILTER" gehen, aktivieren Sie "Verborgene anzeigen" und klicken Sie auf "Suchen".

  • Nachdem Sie in der Liste der Börsenangebote auf "Suchen" geklickt haben, werden die Angebote von Unternehmen angezeigt, mit denen die Zusammenarbeit ausgesetzt wurde. Die Namen dieser Unternehmen werden rot markiert.

Bearbeiten eines bestimmten Filterparameters

Beim Filtern der Liste der Börsenangebote können Sie die Parameter angeben, die in den Suchergebnissen oben in der Tabelle in Form von grauen Labels angezeigt werden. Wenn Sie nun auf ein bestimmtes Etikett klicken, können Sie es bearbeiten.

Die ausgewählten Filterparameter werden als graue Labels angezeigt. Klicken Sie auf das angegebene Label, um es zu bearbeiten.

  • Bearbeiten Sie den ausgewählten Parameter und klicken Sie auf "Suche".

Merken! Hier können Sie auch bestimmte Parameter entfernen
  • Um einen bestimmten Parameter zu entfernen, klicken Sie auf das "Kreuz" auf dem blauen Label.

Einen zusätzlichen Radius festlegen

  • Füllen Sie den Ort der Be- und Entladung aus, neben diesem Feld gibt es ein zusätzliches Feld, in dem Sie einen Umkreis von 5 km bis 1000 km einstellen können, wählen Sie Ihre Parameter aus und bestätigen Sie mit der Schaltfläche "Suche". Standardmäßig schlägt das System einen Umkreis von 50 km vor.

  • Der im Angebot angegebene Radius ist eine Information über den Radius, innerhalb dessen sich der Frachtführer bereit erklärt anzufahren.

Suche nach Angeboten in ausgewählten Bereichen

  • Die Börse ermöglicht auch die Suche nach Angeboten in ausgewählten Bereichen. Klicken Sie auf den "Teardrop"-Zeiger neben dem Lade- oder Entladeort.

  • Wenn Sie auf den Zeiger klicken, erscheint eine Karte, auf der Sie bis zu 10 Bereiche auswählen können. Wenn Sie fertig sind, "Speichern" Sie Ihre Auswahl.

  • Nach dem Speichern erscheinen die Daten je nach Auswahl im Feld „Beladung“ oder „Entladung“. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Suche" - die Liste der Angebote wird unten angezeigt.

  • Zusätzlich können Sie die Suchmethode angeben: Linear oder Quer. Wählen Sie die gewünschte Option aus und bestätigen Sie mit der Schaltfläche "Suche" - die Liste der Angebote wird unten angezeigt.

Verwalten der Reihenfolge der Registerkarten

Auf der Plattform ist es möglich, die Reihenfolge der Registerkarten mit festgelegten Filterparametern zu verwalten

Wie funktioniert es?

  • Klicken Sie auf den entsprechenden Reiter und halten Sie ihn mit der Maus
  • Ziehen Sie es an die gewünschte Stelle und legen Sie es ab


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)