Straßenbeschränkungen und Postleitzahlen auf der Karte anzeigen

Aktualisiert 11/8/21 durch Szczepan

Auf der Trans.eu-Plattform ist es im Kartenmodul möglich, Postleitzahlen und Straßenbeschränkungen auf der Route anzuzeigen. Dank dieser Lösung ist es möglich, die optimale Route für unser Fahrzeug zu planen und unter anderem Tonnagebeschränkungen oder zu niedrige Viadukte zu vermeiden.

So zeigen Sie Beschränkungen auf der Karte an

  • Wählen Sie das Kartenmodul in dem Menü auf der linken Seite

  • Oben rechts ist die Option für Straßenbeschränkungen
  • Klicken Sie auf das + oder - Zeichen, um die Karte zu vergrößern oder zu verkleinern. Sie finden die Option in der unteren rechten Ecke des Bildschirms

  • Überprüfen Sie die Optionen, um die Einschränkungen auf der Karte zu überprüfen

  • maximal sind Begrenzungen von ca. 30m ersichtlich

Beschreibung der auf der Karte sichtbaren Verkehrszeichen

  • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt von Fahrzeugen mit einem tatsächlichen Gesamtgewicht von mehr als 7 Tonnen.
    Das Schild bedeutet, dass Fahrzeuge, deren tatsächliches Gesamtgewicht größer ist als der auf dem Schild angegebene Wert, nicht fahren dürfen; bei einer Kombination von Fahrzeugen gilt das Verbot für deren Gesamtgewicht.

  • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt für LKW bedeutet kein Verkehr für:
    1) Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen
    2) Zugmaschinen
    3) Sonderfahrzeuge und Fahrzeuge für besondere Zwecke mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen
    4) landwirtschaftliche Traktoren
    5) langsam fahrende Fahrzeuge

    • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt von Fahrzeugen mit einer Höhe von mehr als 3,5 m. Das Schild verbietet die Bewegung von Fahrzeugen, deren Höhe zusammen mit der Ladung den auf dem Schild angegebenen Wert überschreitet.

    • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt für Fahrzeuge über 2,4 m Breite. Das Schild verbietet die Bewegung von Fahrzeugen, deren Breite einschließlich der Ladung größer als der auf dem Schild angegebene Wert ist.

    • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt von Fahrzeugen mit einer Länge von mehr als 7 m. Das Zeichen verbietet die Bewegung von Fahrzeugen oder Fahrzeugkombinationen, deren Länge zusammen mit der Ladung den auf dem Schild angegebenen Wert überschreitet. Aufgrund ihrer Länge ist die Bewegung von Fahrzeugen auf Straßen mit scharfen und engen Kurven und auf denen die Bewegung solcher Fahrzeuge den Verkehr behindern kann, eingeschränkt.

    • Verkehrszeichen - Keine Einfahrt von Fahrzeugen mit gefährlichen Gütern, d. h. ein Verbot der Beförderung von Fahrzeugen mit ADR-Gütern in Mengen, für die das Fahrzeug mit orangefarbenen Warnschildern gekennzeichnet werden muss.

Berechnen Sie die Route und überprüfen Sie die Beschränkungen auf der Karte

  • Routenpunkte eingeben
  • Fahrzeugtyp auswählen
  • Route auswählen
  • Die Karte zeigt Beschränkungen für die ausgewählte Route an

Postleitzahlen auf der Karte

Arbeiten Sie mit Postleitzahlen? Zeigen Sie die PLZ auf der Karte an!

  • Wählen Sie in der oberen rechten Ecke "Postleitzahlen"


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)