Benchmark-Bericht

Aktualisiert 31/5/24 durch Katarzyna

Wer kann diese Funktion nutzen?

Funktion verfügbar für Benutzer von CargoON und Trans for Forwarders, die das ergänzende Produkt erworben haben:

Business Intelligence-Berichte. Berichte sind für Benutzer sichtbar, die vom Unternehmen ausgewählt wurden, das den Zugriff bestellt.

Erfahren Sie mehr über BI-Berichte.

Basierend auf Daten aus dem Benchmark-Bericht kann man:

  • Frachtpreise vergleichen
  • die Preisentwicklung auf dem Markt überprüfen
  • Ihre Frachtpreise besser an Markttrends anpassen
  • die Kosten optimieren und das Risiko von zu hohen Frachtkosten minimieren

Um den Bericht zu öffnen, gehen Sie im Modul BI-Berichte auf die Registerkarte „Benchmark“.

Sobald Sie darauf klicken, sehen Sie den Bericht, der aus sechs Hauptabschnitten besteht:

  1. Länderkarte der Beladung – zeigt die Ladeländer für akzeptierte Frachten.
  2. Länderkarte der Entladung – zeigt die Länder an, in denen die Transaktionen durchgeführt wurden.
  3. Exakter Routenfilter – ermöglicht die Auswahl einer bestimmten Richtung.
  4. Diagramm der Frachtverhandlung – ein Liniendiagramm, das die Trendlinie der Frachtpreise zeigt.
  5. Diagramm der akzeptierten Frachten – zeigt die Anzahl der akzeptierten Frachten pro Route.
  6. Mitarbeiter – die Rangfolge der Mitarbeiter des Unternehmens, die Transaktionen auf der Plattform durchgeführt haben.

Der Bericht basiert auf Preiszusammenfassungen für akzeptierte Frachten, die an Subunternehmergruppen gesendet werden, die auf der Plattform, bei festen Routen und in SmartMatch definiert sind.

Akzeptierte Frachten sind solche, die zum Abschluss einer Transaktion auf der Trans.eu-Plattform führen. Die Daten werden nach dem Datum der Entladung der Fracht dargestellt. Die Wechselkurse werden entsprechend dem Datum der Entladung der Fracht umgerechnet.

Länderkarte der Beladung

Die Karte zeigt die Anzahl der Ladungen akzeptierter Frachten in einem bestimmten Land in dem durch den Filter angegebenen Zeitintervall an.

Die Zahlenwerte und Farbsättigung entsprechen der Anzahl der akzeptierten Frachten in einem bestimmten Land.

Nachdem Sie das Ladeland ausgewählt haben, in dem Ihre Fracht ausgeführt wird, passen sich die anderen Diagramme des Berichts an, d. h. sie zeigen Daten an, die dem ausgewählten Ladeort entsprechen.

Länderkarte der Entladung

Die Karte stellt die Länder dar, in denen Transaktionen für Frachten abgeschlossen wurden, deren Verladeort dem auf der Karte angegebenen Ladeland entspricht. Je höher die Farbsättigung, desto mehr Transaktionen wurden durchgeführt.

Wählen Sie das gewünschte Land aus und die restlichen Berichtsdaten werden angepasst, um die für das ausgewählte Land relevanten Daten anzuzeigen.

Wenn Sie kein Land angeben, enthält der Rest des Berichts aggregierte Daten für alle Länder.

Exakter Routenfilter

Da die Transportkosten je nach Route stark variieren können, erhalten Sie mit dem Filter „Exakte Route“ das genaueste Ergebnis. Es ermöglicht Ihnen, eine bestimmte Route herauszufiltern. Der Filter passt sich den Entscheidungen an, die Sie mit den Karten treffen.

Wählen Sie die Route(n) aus, die Sie interessiert, und klicken Sie auf Übernehmen.

Die in diesem Filter definierten Werte wirken sich auch auf die anderen Abschnitte der Diagramme aus – die Daten werden auf die durch die genaue Route definierten Kriterien eingegrenzt.

Diagramm der Frachtverhandlung

Die obere Leiste zeigt die Summe der Werte für den in den Filtern ausgewählten Zeitbereich.

Die Aufwärts-/Abwärtspfeile visualisieren den Trend im Vergleich zum vorherigen Zeitraum – nach oben, keine Änderung oder nach unten.

Bewegen Sie Ihre Maus über die Kachel, um zusätzliche Informationen anzuzeigen:

  • auf den Pfeilen - mit welchem Zeitraum der Wert verglichen wird
  • auf einer Zahl – ein Hinweis darauf, worauf sich der ausgewählte Wert bezieht

Im Diagramm dargestellte Werte:

Frachten – die Gesamtzahl der akzeptierten Frachten.

Antworten – die Gesamtzahl der Angebote von Subunternehmern für die unten aufgeführten Frachten.

Bereich der erhaltenen Angebote – Mindest- und Höchstwert der von den Frachtführern während der Frachtverhandlungen auf der Plattform erhaltenen Preisangebote.

Diagrammlegende:

Blaue Linie – zeigt den Trend der Rate der akzeptierten Frachten. Dies sind die Werte der akzeptierten Frachten an den Tagen, an denen eine formelle Transaktion auf der Plattform stattgefunden hat. Wenn an einem bestimmten Tag keine Transaktion stattfindet, wird diese nicht auf der X-Achse angezeigt

Wenn Sie an einem Tag mehr als eine Fracht annehmen, zeigt der Trend den Durchschnittspreis der angenommenen Frachten an.

Gelbe Linie – der Trend des Wechselkurses, der durch einen auf der Plattform laufenden Algorithmus bestimmt wird. Der Algorithmus sagt den Preis für einen bestimmten Tag voraus.

Der Wechselkurs für ein bestimmtes Transaktionsdatum wird auf der Grundlage des auf der Trans.eu-Plattform verwendeten Preisalgorithmus berechnet. Dies ist derselbe Preis, der im Fenster für eine Frachtveröffentlichung auf der Trans.eu-Börse angezeigt wird.

Wenn mehr als eine Fracht an einem bestimmten Tag angenommen wird, kann der Wechselkurs für jede Fracht unterschiedliche Werte aufweisen. In diesem Fall zeigt der Trend den Medianpreis.

Es kann vorkommen, dass der Börsenpreis nicht auf dem Chart angezeigt wird (er bricht ab). Das bedeutet, dass wir für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Fracht nicht über genügend Daten verfügen, um den prognostizierten Preis zu ermitteln.

Grauer Balken – die Bandbreite der von den Frachtführern erhaltenen Preisangebote. Die Höhe hängt von der Preisspanne der Transportunternehmen ab.

Der Wert über dem Balken gibt die Anzahl der Preisangebote an, die für eine oder mehrere bestimmte Frachten eingegangen sind.

Um die Details der Fracht und die dafür eingegangenen Angebote anzuzeigen, bewegen Sie Ihre Maus über die Leiste.

Wenn Sie auf die Leiste klicken, werden die anderen Teile des Berichts angepasst und die relevanten Daten angezeigt.

Diagramm der akzeptierten Frachten

Das Diagramm Akzeptierte Frachten zeigt die Anzahl der akzeptierten Frachten, die einer bestimmten Route entsprechen.

Wenn Sie die Daten der Route, die Sie interessiert, verfeinern möchten, verwenden Sie die Filter unter der Karte: Richtung und Genaue Route.

Mitarbeiter

In diesem Abschnitt des Berichts wird die Rangfolge der Mitarbeiter Ihres Unternehmens angezeigt, die Transaktionen auf der Plattform durchgeführt haben.

Es zeigt den Preis einer akzeptierten Fracht pro KM in der Währung an, die oben im Bericht festgelegt ist.

Standardmäßig kann der Wert des Kilometerpreises pro Tag der Frachtübernahme oder generell pro Mitarbeiter ausgewiesen werden. Um diese Daten anzuzeigen, klicken Sie auf das Minus-Symbol neben der Bezeichnung „Mitarbeiter“.

Tabelle der Frachten

Sie können die Tabellenansicht aktivieren, in der Sie alle im Bericht enthaltenen Frachten sehen können. Bewegen Sie dazu den Mauszeiger über das Seitenmenü und klicken Sie auf das Kachelsymbol.

The data displayed in the table can be filtered according to your needs.

Filtern

Klicken Sie auf das Filtersymbol in der rechten Spalte, um die Filtereinstellungen für den Benchmark-Bericht zu öffnen.

Verwenden Sie die Filter auf der rechten Seite des Diagramms, um den Datenbereich zu definieren, z. B.:

  • den Zeitraum der Entladung der Fracht (Entladedatum),
  • Ladeland (Ladeländer) definieren, (Ladeland),
  • Entladeland (Entladeadeländer) definieren, (Entladeland),
  • genaue Route (Exakte Route),
  • Wählen Sie den oder die Mitarbeiter aus, deren Frachten Sie herausfiltern möchten (Mitarbeiter).

Das i-Symbol stellt den Bereich der verfügbaren Daten im Tooltip dar.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)