Warnungen vor einer Zusammenarbeit entering

Aktualisiert 9/5/22 durch Diana

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, generieren wir Warnmeldungen, die bei der Entscheidung über eine Zusammenarbeit mit einem bestimmten Unternehmen hilfreich sind.

Beim Versenden eines Preisvorschlags für die Ausführung einer Fracht - entweder aus dem Modul der Frachtenbörse oder der Registerkarte Erhalten im Modul FRACHTEN- können Sie auf die folgenden Meldungen stoßen:

  1. Wenn das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, in den letzten 30 Tagen Zahlungsprobleme hatte.

  1. Wenn das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, einen niedrigen TransRisk-Index hat:

  1. Wenn das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten, an der TransCash-Schuldenbörse gelistet ist:

Hinweis! Wenn Sie in naher Zukunft keine der oben genannten Warnmeldungen für ein bestimmtes Unternehmen erhalten möchten, aktivieren Sie bitte das unten links sichtbare Kontrollkästchen "Nicht mehr anzeigen" und dann "Angebot senden".
Bitte beachten: Die oben genannten Nachrichten können allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens angezeigt werden, die versuchen, mit diesem Auftragnehmer Geschäfte zu machen, indem sie ihr Preisangebot einreichen. Wenn Sie eine dieser Nachrichten endgültig ignorieren, erhalten andere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen diese weiterhin, bis sie sich anders entscheiden.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)