Frachtenbörse

Aktualisiert 29/7/21 durch Ania

Die neue Technologie ermöglicht eine schnellere Trans.eu-Plattform. Das moderne Design ermöglicht es Ihnen, Angebote übersichtlicher durchzusuchen. Durch die erweiterten Filter können Sie viele (genauer gesagt, bis zu 10) verschiedene Lade- und Entladeorte gleichzeitig auswählen.

Hinzufügen von Ladungen auf der Trans.eu-Plattform

  • Wählen Sie in der linken Navigationsleiste das Börsenmodul ("Loads exchange"). Anschließend klicken Sie auf "Fracht hinzufügen" ("Add freight").
Wichtig

Wenn Sie ein Angebot veröffentlichen, können Sie nun viele verschiedene Fahrzeugtypen angeben - dies reduziert die Anzahl der duplizierten Angebote und vergrößert die Transparenz auf der Börse.

  • Füllen Sie die Felder aus
  • Klicken Sie auf Weiter

  • Wählen Sie aus, wo Sie die Fracht veröffentlichen möchten
  • Geben Sie einen Preis und das Zahlungsziel an
  • Veröffentlichen Sie Ihre Fracht

  • Wenn das Angebot auf der Börse veröffentlicht wurde, wird es so wie im folgenden Bild zu sehen sein:

Auf der Börse ein Angebot suchen

  • Geben Sie die Parameter an, um ein Angebot zu finden, das Sie interessiert

  • Wählen Sie ein Angebot aus - wenn Sie darauf klicken, erscheint auf der rechten Seite ein Fenster mit den Angebotsdetails.

Anzeigen von Angeboten auf der Frachtenbörse

  • Die Börse finden Sie auf der linken Navigationsleiste. Wenn Sie auf das Modul klicken, werden Sie zur Tabelle mit den Angeboten weitergeleitet.
  • Die Liste der Angebote aktualisiert sich regelmäßig und alle Angebote, bei denen das Entladedatum in der Vergangenheit liegt, werden automatisch von der Börse entfernt.

In der Zeile des Ladeangebots finden Sie Informationen bzgl.:

  • Beladeort
  • Entladeort
  • Informationen über die Fracht
  • Preis (wenn der Preis im Angebot angegeben wurde, wird er angezeigt; wenn kein Preis angegeben wurde, bleibt das Feld leer)
  • Veröffentlichungsdatum (sprich Datum und Uhrzeit, wann das Angebot zur Börse hinzugefügt wurde)
  • Verantwortliche Person (Firmenname und Name der Person, die das Angebot veröffentlicht hat)

Wie nutzt man Filter auf der Börse?

Sie können die grundlegenden Suchfilter verwenden, indem Sie die entsprechenden Parameter eingeben.

  • Wenn Sie die erweiterten Suchoptionen verwenden möchten, wählen Sie "Weitere Filter".

  • Wenn Sie die Option "Weitere Filter" ausgewählt haben, geben Sie die gewünschten Parameter ein und bestätigen Sie mit "Suchen"

  • Im erweiterten Filterfenster können Sie die Option der "Suchwörter" verwenden. In diesem Feld können Sie die TransId-Nummer eines bestimmten Unternehmens oder Benutzers eingeben und die Eingabe mit dem Button "Suchen" bestätigen. Wenn das jeweilige Unternehmen Angebote an der Börse veröffentlicht hat, so werden diese in der Liste unter dem Filterfenster angezeigt.

  • Sie können die in der Suchkarte eingegebenen Parameter mit der Option "Filter löschen" entfernen

Filter speichern

  • Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Filter zu speichern
  • Auf diese Art und Weise können Sie die Filter auch bei zukünftigen Suchen verwenden

So stellen Sie einen zusätzlichen Radius ein

  • Vervollständigen Sie den Belade- und Entladeort. Daneben gibt es ein zusätzliches Feld, in dem Sie einen Radius zwischen 5 km und 250 km einstellen können. Wählen Sie also die Parameter, die Sie interessant finden, und bestätigen Sie die Angaben mit dem Button "Suchen" ("Search"). Standardmäßig schlägt das System einen Radius von 50 km vor.

Suche nach Angeboten in ausgewählten Bereichen

  • Die Frachtenbörse bietet Ihnen auch die Möglichkeit, in ausgewählten Bereichen nach Angeboten zu suchen. Dazu klicken Sie auf das Standortsymbol neben der Belade-oder Entladestelle.

  • Nach Auswahl der Markierung wird eine Karte angezeigt, auf der Sie bis zu 10 Bereiche auswählen und dann Ihre Auswahl "speichern" können.

  • Nach dem Speichern werden die Daten - abhängig von Ihrer Auswahl - im Feld "Beladung" oder "Entladung" angezeigt. Wählen Sie den Button "Suchen" ("Search") und eine Liste mit Angeboten wird angezeigt.

  • Zusätzlich können Sie als Suchmethode angeben: Linear oder Quer. Wählen Sie die gewünschte Option aus und bestätigen Sie mit der Schaltfläche "Suchen". Eine Liste der Angebote wird nun unten angezeigt.

Wie füge ich ein Angebot zur Beobachtungsliste hinzu?

  • Falls beim Durchsuchen von Angeboten ein Angebot Ihre Aufmerksamkeit weckt und Sie darüber noch nachdenken möchten, können Sie die Option "Zur Beobachtungsliste hinzufügen" nutzen, indem Sie in der Angebotszeile auf die drei Punkte klicken.

  • In der Registerkarte "Beobachtungsliste" ("Watched") sehen Sie nun alle Angebote, die Sie zur Beobachtung hinzugefügt haben.
  • Bitte beachten Sie! Angebote, die angenommen oder aus der Börse entfernt wurden, verschwinden auch von der Beobachtungsliste. Das gleiche gilt für Angebote, bei denen das Gültigkeitsdatum oder das Datum der Entladung abgelaufen ist.
  • Die Angebotsliste wird automatisch aktualisiert; alle Angebote werden nach Ablauf des Entladedatums automatisch aus der Börse entfernt.

  • Um ein Angebot von der "Beobachtungsliste" ("Watched") zu entfernen, klicken Sie auf die drei Punkte in der Angebotszeile. Die Option "Aus Beobachtungsliste entfernen" ("Delete from watched") wird angezeigt.

Verwaltung der Reihenfolge der Registerkarten

Af der Plattform gibt es die Möglichkeit, die Reiter mit den eingestellten Filterparamtern zu ordnen und Ihnen eine Reihenfolge zu vergeben.

Wie funktioniert das?

  • Klicken Sie auf den jeweiligen Reiter und halten Sie diesen
  • bewegen Sie diesen nun nach rechts und lassen Sie den Reiter los

Anfahrt auf der Karte

Wenn Sie die sogenannte "Anfahrts" -Option auf der Karte verwenden möchten, geben Sie die Daten des Be- und Entladeortes ein.

Im folgenden Beispiel wurden die Suchparameter eingegeben:

  • Beladung in Paris
  • Entladung in Marseille
  • Suchradius 50 km

  • Klicken Sie auf die Zeile des Ladeangebots und wechseln Sie zur Registerkarte "Karte", auf der Informationen zur "Anfahrt" angezeigt werden.

Im folgenden Beispiel "Anfahrt":

  • Zum Beladungsort sind es +9 km
  • Vom Entladeort sind es +44 km

Wichtig!
- Die Werte für die Anfahrt auf der Registerkarte "Karte" werden entsprechend der auf der Karte markierten Route angegeben
- In der Zeile des Börsenangebotes sind die Werte in einer geraden Linie angegeben

Kostenberechnung

Wie berechnet man die Kosten einer bestimmten Route unter Berücksichtigung des Ansatzes?

  • Klicken Sie auf die Zeile des Ladeangebots. Die Schublade mit dem Angebot wird geöffnet. Gehen Sie zur Registerkarte "Karte" und wählen Sie "Berechnung ändern".

  • Geben Sie die Daten für die Hauptroute an, die Anfahrt zur Be- und Entladestelle ein
  • Währung wählen
  • Wählen Sie in der Summenzeile einen Wert entsprechend der eingestellten Währung aus
  • Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Option "Fertig". Wenn Sie zur Berechnung zurückkehren möchten, verwenden Sie die Option "Berechnungen ändern"
  • Wenn Sie die Kostenberechnungsoption verwenden und die Euro-Währung auswählen, merkt sich das System Ihre Wahl und ersetzt die nächste Kostenberechnung mit der Euro-Währung. Natürlich können Sie die Währung ändern und an Ihre Vorlieben anpassen

Verhandlung von Angeboten

Wenn Sie an einem bestimmten Angebot an der Ladungsbörse interessiert sind, klicken Sie darauf. Ein Fenster mit Details zum Angebot wird angezeigt. Wenn das Feld mit dem Preis leer ist, bedeutet dies, dass die Person, die das Angebot hinzufügt hat, den Preis und nicht angegeben hat wartet auf einen Vorschlag.

Machen Sie sich mit den Angebotsdetails und Informationen über das Unternehmen vertraut - alle Informationen finden Sie an einem Ort.

  • Geben Sie Ihren Vorschlag in das Feld Preis ein und senden Sie ihn über die grüne Schaltfläche "Angebot senden" an den Auftragnehmer.

  • Das Angebot wurde versendet

  • Gehen Sie zum Frachtmodul. Auf der Registerkarte "Empfangen" finden Sie Angebote, die Sie aushandeln

  • Der Status "In Verhandlung" bedeutet, dass der Verlader verhandelt und seinen Vorschlag senden möchte, den Sie ablehnen, akzeptieren oder verhandeln können, indem Sie den Betrag in das Feld "Preis" eingeben

  • Sie haben Zugriff auf den vollständigen Verhandlungsverlauf. Um die Informationen anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol mit dem Buchstaben "i".

  • Wenn das Angebot des Verladers Ihnen passt und Sie es annehmen, ändert sich der Frachtstatus in "Warten auf Annahme".

  • Wenn der Verlader die Bedingungen endgültig akzeptiert, ändert die Fracht ihren Status in "Akzeptiert".

Der nächste Schritt nach Annahme der Transaktion ist ein Transportauftrag.

Gehen Sie zum Bestellmodul, das sich links im Menü befindet.

  • Wenn Sie den Status in "Bedingungen bestätigen" ändern, hat der Verlader die Bestellbedingungen gesendet. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche und auf "Bedingungen anzeigen".

Bitte beachten! Die Bestätigung der Bestellbedingungen führt zum Abschluss des Transportvertrages

  • Akzeptieren oder lehnen Sie es ab

  • Nachdem Sie die Bedingungen der Bestellung akzeptiert haben, klicken Sie auf "Fahrzeug und Fahrer hinzufügen".

  • Füllen Sie die erforderlichen Felder aus. Wenn Sie eine eingetragene Flotte haben, können Sie diese aus der Liste auswählen. Wenn Sie keine haben, fügen Sie diese ein und bestätigen Sie mit der grünen Schaltfläche "Fahrzeug und Fahrer speichern".

  • Der Status der Bestellung wird sich ändern

  • Im Bestellfenster können Sie zusätzliche Optionen verwenden, die sich unter der Schaltfläche "Mehr" befinden

  • Der Bestellstatus ändert sich nach dem Entladedatum in "Abgeschlossen".
  • Nach Abschluss der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, die Zusammenarbeit mit dem Auftragnehmer zu bewerten. Die Ausstellungszeit beträgt 30 Tage. Bei Bedarf können Sie auch ein Zahlungsproblem melden.

Negotiating offers on a messenger

  1. The new exchange is integrated with the installation version. This means that it also includes offers added on the older version of the platform. In this case, negotiating and concluding transactions takes place via a messenger.
  2. If you do not see the "Send offer" button in the window of the offer you are interested in, it means that the conditions will be set using the messenger only.

  • If you are interested in a given offer on the loads exchange, click on it, a window with details of the offer will appear, see the details of the offer. In order to contact the contractor, click on the green button "Start conversation"


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)