Zahlungsfrist für eine Fracht erstellen

Aktualisiert 27/11/20 durch Szczepan

Die Zahlungsfrist ist eine Funktion, mit der Sie den Zeitpunkt angeben können, zu dem der Velader verpflichtet ist, dem Frachtführer zu zahlen.

Wie definiere ich die Zahlungsfrist?

  1. Als Verlader, veröffentlichen Sie eine Fracht auf der Plattform
  2. Füllen Sie alle Informationen aus

  1. Frachtführer suchen.

Auf der Registerkarte Ihre Frachtführer sowie Börse und Smartmatch steht die Funktion Fälligkeitsdatum zur Verfügung. Aus dem Menü können Sie wählen:

  • Aufgeschoben mit der Anzahl der Tage. Die Anzahl der aufgeschobenen Tage liegt zwischen 1 und 365 Tagen. Die Anzahl der aufgeschobenen Tage hängt vom Land ab, auf dem die Fracht veröffentlicht wird.
  • Vorauszahlung
  • Zahlung beim Entladen

Das Fälligkeitsdatum ist ein Pflichtfeld, ohne das die Fracht nicht veröffentlicht werden kann.

Informationen zum angegebenen Zahlungsdatum finden Sie auch in der Registerkarte Frachtdetails.

Einstellungen für das Frachtmodul

Information: In den Plattformeinstellungen im Frachtmodul können Sie die Standardeinstellungen für das Zahlungsdatum festlegen. Nach der Definition wird jede hinzugefügte Fracht mit den Standardeinstellungen geöffnet.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)