(TFC) Frachten des Frachtführers

Aktualisiert 8/10/20 durch Agata

Welche Angebote finden Sie auf der Frachtliste?

Im Modul "Frachten" finden Sie verschiedene Angebote. Abhängig von der Art der Ladung können Sie das Angebot annehmen, ablehnen oder verhandeln:

  1. Sie können Angebote im Modus "Jetzt kaufen" annehmen oder ablehnen.
  2. Angebote mit einem Preisvorschlag können ausgehandelt werden - geben Sie Ihren Preis in das Feld "Preis" ein - akzeptieren oder lehnen Sie es ab.
  3. Der SmartMatch-Vorschlag bedeutet, dass das Angebot durch einen Algorithmus angepasst wurde, der Ihre Unternehmens- und Fuhrparkdaten analysiert hat. Sie können dieses Angebot verhandeln, annehmen oder ablehnen und den Grund für Ihre Entscheidung mitteilen. Infolgedessen werden nachfolgende Vorschläge besser auf Ihr Unternehmen angepasst.
  4. Angebote aus der Börse - hier verhandeln Sie auch Angebote, die auf der Börse veröffentlicht wurden.

Wie verhandle ich Angebote auf der Trans.eu-Plattform?

  1. Machen Sie sich mit den Details des Angebotes vertraut - in den folgenden Registerkarten finden Sie alle Informationen an einer Stelle.
  2. Geben Sie Ihren Frachttarif ein und senden Sie dies an den Auftragnehmer. Warten Sie auf seine Antwort. Wenn er verhandeln möchte, wird sein Vorschlag im Frachtfenster angezeigt. Analysieren Sie bei Bedarf den Verhandlungsverlauf und besprechen Sie die Einzelheiten im Messenger.
  3. Wenn der Vorschlag von dem Auftraggeber passend ist, nehmen Sie die Fracht an.
  4. Der Status "Wartet auf Annahme" bedeutet, dass das Unternehmen Ihre Antwort erhalten hat. Wenn sich der Status in "Akzeptiert" ändert, hat das Unternehmen die Transaktion angenommen.

Jetzt kann der Transportauftrag direkt aus der Plattform erstellt werden.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)