(TFC) Feste Routen für Frachtführer

Aktualisiert 20/9/21 durch Ania

Dank des Moduls "Feste Routen mit Verladern" haben Sie die Möglichkeit, Daueraufträge in der Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Geschäftspartnern zu erhalten. An einem Ort können Sie das Zahlungsziel, die Einzelheiten des Angebots, Frachtdaten sowie die geplanten Transporte überprüfen.

Einen Auftrag auf einer festen Route erhalten

  1. Um den Status der festen Route zu überprüfen, klicken Sie auf das Modul Feste Routen mit Verladern und danach auf Reiter "Ausstehend" ("Under negotiation").

Der "Akzeptieren"-Status informiert Sie darüber, dass Sie ein Angebot erhalten haben, das auf Ihre Annahme wartet.

Klicken Sie auf das Angebot einer festen Route, um die Details zu sehen. Auf der rechten Seite erscheint ein Fenster mit den Transportbedingungen.

Machen Sie sich mit den Details der festen Route vertraut

Machen Sie sich mit den Frachtdaten, Details des Angebots und anderen Informationen vertraut. Das Angebot ist direkt an Sie gerichtet, wodurch es Ihnen die Möglichkeit gibt, eine dauerhafte Zusammenarbeit mit einem bestimmten Geschäftspartner aufzunehmen.

Für jede angenommene Fracht, die auf einer festen Route ausgeführt wurde, wird eine "No touch"-Gebühr berechnet, gemäß der Preisliste.

Jedoch kann auch der Auftraggeber die Gebühr übernehmen. Informationen dazu können im Reiter Details gefunden werden.

Nachdem Sie alle Einzelheiten gelesen haben, können Sie den Vorschlag der festen Route entfernen oder die vorgeschlagenen Bedingungen ablehnen.

Wie verhandeln Sie über die Bedingungen des Vorschlags der festen Route?

Sie können über die Bedingungen des Vorschlags der festen Route verhandeln oder ablehnen. Um dies zu tun, klicken Sie auf den Button Ablehnen und geben Sie den Grund für die Ablehnung ein.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, zu verhandeln, geben Sie an, welche Bedingungen geändert werden sollten und wieso diese geändert werden sollten.

Der Grund für die Ablehnung und der Angebotsstatus werden auch im Reiter Frachtdaten ("Freight Data") in den Details des Angebots angezeigt.

Wenn der Auftraggeber sich dazu entscheidet, die Bedingungen des Dauerauftrags zu ändern, wird der Angebotsstatus von Abgelehnt ("Rejected") in Angenommen ("Accept") geändert.

Das Angebot einer festen Route annehmen

Klicken Sie auf feste Routen mit Verladern und klicken Sie danach auf das Angebot, an dem Sie interessiert sind, mit dem Status Angenommen ("Accept").

Lesen Sie die Informationen über das Angebot. Wenn Ihnen die Bedingungen gefallen, klicken Sie auf Annehmen.

Wenn Sie die Bedingungen angenommen haben, wird die feste Route in Ihren Aktiv-Reiter verschoben.

Aussetzung einer festen Route

Wenn Sie sich dazu entscheiden,eine feste Route auszusetzen, klicken Sie auf "Feste Routen mit Verladern" ("Fixed routes with shippers"), und gehen Sie auf den Aktiv-Reiter. Ein grüner Button neben dem Aktivitätsfeld zeigt an, dass die Route aktiv ist. Um das zu ändern, klicken Sie darauf und die Farbe ändert sich von grün zu grau.

Wählen Sie das Datum aus, bis zu dem Sie die ausgewählte Route aussetzen. Geben Sie einen Grund für die Aussetzung ein und klicken sie auf "Aussetzen". Die Information wird an den Verlader gesendet.

 

Der Button neben dem Aktivitätsfeld wird grau.

Klicken Sie auf die gewünschte Route, um die Details der Aussetzung in der Zukunft zu überprüfen. Informationen zur festen Route werden rechts angezeigt.

Hier können Sie auch eine feste Reste wieder aktivieren, indem Sie auf den Regler im Aktivitätsfeld klicken. Die Farbe des Buttons ändert sich nun wieder von grau zu grün.

Wie kann ich die Zusammenarbeit auf einer festen Route beenden

Wenn Sie eine feste Route mit einer Firma löschen möchten, deren Bedingungen Ihr Unternehmen zugestimmt hat, so klicken Sie auf im Aktiv-Reiter auf "Feste Route mit Verladern" ("Fixed Routes with Shippers") und wählen die Strecke aus, die Sie stornieren möchten.

Auf der rechten Seite werden Sie die Einzelheiten des Angebots sehen. Klicken Sie auf "Feste Route löschen" ("Delete Fixed Route").

Die gelöschte Route wird in den Archiv-Reiter verschoben.

Ebenso können Sie auf diese Art und Weise ein Feste-Routen-Angebot entfernen, deren Bedingungen Ihr Unternehmen nicht zugestimmt hat und an dem Sie nicht interessiert sind. Um das zu tun, klicken Sie auf "Feste Routen mit Verladern" ("Fixed Routes with Shippers") und wählen die Strecke aus, im Reiter "In Verhandlung", und dann klicken Sie auf die Route Ihrer Wahl (ein neues Angebot oder ein Angebot, bei dem die Bedingungen bearbeitet wurden und welches den Status "Angenommen" ("Accepted") besitzt.

Auf der rechten Seite erscheinen Details über das Angebot. Klicken Sie auf "Feste Route löschen" ("Delete Fixed Route") und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Die gelöschte Route wird in den Archiv-Reiter verschoben.

Löschen einer festen Route durch den Auftraggeber.

Wenn sich der Auftraggeber dazu entscheidet, eine Zusammenarbeit auf einer festen Route zu beenden, werden Sie eine Benachrichtigung erhalten.

Die feste Route wird in den Archiv-Reiter verschoben. Um mehr Details zu erfahren, klicken Sie auf den Firmennamen. Der Status ändert sich in "Abgeschlossen".

Änderung der Bedingungen des Transportsangebots auf einer festen Route

Der Verlader hat die Option, die Routenbedingungen zu ändern oder die Informationen bzgl. der Fracht zu bearbeiten. Die bearbeitete Route mit den neuen Bedingungen ist eine Kopie des vorher angenommenen Angebots und wird im Reiter "In Verhandlung" ("Under negotiation") mit dem Status "Angenommen" angezeigt.

Im Aktiv-Reiter wird weiterhin die ursprüngliche Route mit den vereinbarten Transportbedingungen angezeigt, bis Sie die Änderungen annehmen.

Wenn Sie die neuen Bedingungen annehmen, klicken Sie auf "Annehmen" ("Akzeptieren").

Nach Ihrer Zustimmung ersetzt die Route mit den veränderten Bedingungen (im Reiter "In Verhandlung") die urpsrüngliche Version und wird im Aktivreiter zu finden sein.

Sie können auch die vom Uploader vorgenommenen Änderungen ablehnen. Klicken Sie dazu auf Ablehnen ("Reject") und geben Sie den Grund für die Ablehnung an. Das Angebot bleibt auf der Registerkarte "In Verhandlung", bis Sie mit die Änderungen der Bedingungen zufriedenstellen für Sie sind und Sie diese annehmen.

Um herauszufinden, wie Sie die Bedingungen der festen Route verhandeln, klicken Sie hier.

Nachdem Sie die Bedingungen akzeptiert haben, ersetzt die Route mit den veränderten Bedingungen (im Reiter "In Verhandlung") die urpsrüngliche Version und wird im Aktivreiter zu finden sein.


War dieses Material hilfreich?

UP!
Powered by HelpDocs (opens in a new tab)